Zitronengras: Natürliche und wohlriechende Mückenabwehr

Stechmücken können in den Sommermonaten zu einer wahren Plage werden. Ihre Stiche jucken nicht nur unangenehm; die kleinen Plagegeister können auch gefährliche Krankheiten übertragen. Wie gut dass es ein Kraut gibt, das Mücken absolut nicht riechen mögen: Das Zitronengras. In seiner asiatischen Heimat wird die Graspflanze deshalb nicht nur als leckeres Gewürz gepflanzt, sondern auch um Moskitos fernzuhalten.

Werbung


Das könnte Dich auch interessieren …

Share
↓

Lieber Besucher,

wir freuen uns über den Besuch unserer Seiten.
Unsere Beiträge und Informationen sind
mit viel Liebe und Mühe erstellt.

Ein Weiterreichen von Infos auf andere Seiten
ist natürlich möglich und wird gern gesehen,

allerdings muss dann zusammen mit dem
Foto/Artikel/Bildschirmfoto etc.

ein Copyright-Hinweis mit klickbarem Link
auf unsere Seite erfolgen.


Vielen Dank fürs Verständnis!
Euer Expat-Klub

Zur Werkzeugleiste springen